Ausbildung zur/m Rechtsanwaltsfachangestellten

Ausbildung zur/m Rechtsanwaltsfachangestellten

Die Arbeit in der Kanzlei dreht sich um Menschen und Unternehmen, die ihr Recht bekommen wollen. Ein spannendes, abwechslungsreiches Arbeitsumfeld, in dem wache Köpfe gefragt sind. Gut ausgebildete Rechtsanwaltsfachangestellte entlasten den Rechtsanwalt bei seiner täglichen Arbeit. Die Prüfung der Rechtsanwaltsfachangestellten wird vor der Rechtsanwaltskammer abgenommen. In den zu ihr gehörendenen vier Landgerichtsbezirken sind jeweils Prüfungsausschüsse eingerichtet.



Prüfungsausschuss der LG-Bezirke

Prüfungsausschuss Koblenz

RAin JRin Sabine Peruche, Koblenz
Vorsitzende

RA Georg Kaiser, Koblenz

BV Hans Müller, Montabaur
Stellvertretender Vorsitzender

RFachW Tina Hertzigkeit-Jung, Rhens

Rechtswirtin Carmen Wolf, Mülheim-Kärlich

OStR Karsten Gohr, Vallendar

OStRin Susanne Jehle, Waldesch

Prüfungsausschuss Mainz

RA Dr. Günther Krug, Mainz
Vorsitzender

RAin Claudia Spitz, Worms

Steffan Berges, Uelversheim

RFachW Romy Anthes, Mainz

OStR Michael Kossow, Mainz

StRin Karin Kunert, Mainz

OStR Andreas Behr, Mainz

Prüfungsausschuss Trier

RAin Karin Adrian, Trier
Vorsitzende

RA JR Günther Maximini, Trier
Stellvertretender Vorsitzender

BV Klaus Roos, Wasserliesch

Katharina Sartoris, Strohn

OStRin Karin Kiefer, Trier

OStRin Corinna Jonas, Trier

Prüfungsausschuss Bad Kreuznach

RAin Stephanie Michl, Bad Kreuznach
Vorsitzende

RAin Vanessa Herzog, Bad Kreuznach
Stellvertretende Vorsitzende

RFachW Nicole Becker-Waste, Birkenfeld

RAFachA Eva-Maria Wilhelm, Rüdesheim

OStRin Kerstin Proksch, Bad Kreuznach

StR Selami Degirmenci, Bad Kreuznach


Liste der zuständigen Berufsbildenden Schulen

Berufsbildende Schulen Wirtschaft

Berufsbildende Schule Wirtschaft
Cusanusstr. 25
56073 Koblenz
Tel.: 0261/404070

Berufsbildende Schule Wirtschaft
Hofwiesenstr. 1
56457 Westerburg
Tel.: 02663/99040

Berufsbildende Schule 3 Wirtschaft
Am Judensand 8
55122 Mainz
Tel.: 06131/906070

Berufsbildende Schule Wirtschaft
Irminenfreihof 9
54290 Trier
Tel.: 0651/7182719

Berufsbildende Schule Wirtschaft
Rittersdorfer Str. 2
54634 Bitburg
Tel.: 06561/60050

Berufsbildende Schule Wirtschaft
Rheingrafenstr. 20
55543 Bad Kreuznach
Tel.: 0671/7949730


Liste der Ausbildungsberater

Ausbildungsberater
  • RA Peter Ruland, Koblenz
  • RA Dr. Hans-Joachim Hannes, Koblenz
  • RAin Alessandra Dierkes, Neuwied
  • RAin Kathrin Kapischke, Mainz
  • RA Andreas Wasilakis, Worms
  • RA JR Roderich Schmitz, Trier
  • RAin Stephanie Michl, Bad Kreuznach

Berufsbildungsausschuss

Der Berufsbildungsausschuss ist in allen wichtigen Angelegenheiten der beruflichen Bildung zu beteiligen. Dazu gehören alle Belange der Berufsausbildungsvorbereitung, der Berufsausbildung, der beruflichen Fortbildung und der beruflichen Umschulung, die von grundsätzlicher und wesentlicher Bedeutung sind. Eine weitere wichtige Aufgabe des Berufsbildungsausschusses ist es, auf eine stetige Entwicklung der Qualität in der beruflichen Bildung hinzuwirken.

Zu den in § 79 des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) im Einzelnen genannten Aufgaben gehören zum Beispiel:

-Rechtsvorschriften für die Durchführung der Berufsbildung und der Prüfungen (etwa Prüfungsordnungen für den Ausbildungsberuf der Rechtsanwaltsfachangestellten und für den Abschluss als geprüfte Rechtsfachwirte) zu erlassen,
-sich zu den eingetragenen Berufsausbildungsverhältnissen und Prüfungsergebnissen berichten zu lassen,
-sich über Stellungnahmen und Vorschläge der Rechtsanwaltskammer in Bezug auf die Durchführung des BBiG unterrichten zu lassen.

Mitglieder des BBiA

Beauftragte der Arbeitgeber

  • jur. Heike Goerke, Mitglied
  • Rechtsanwalt Georg Kaiser, Mitglied
  • Rechtsanwalt Joachim Zillien, Mitglied
  • Rechtsanwalt Dr. Günther Krug, Mitglied
  • Rechtsanwältin Annemarie Dhonau, Mitglied – Stellv. Vorsitzende
  • Rechtsanwältin JRin Sabine Peruche, Mitglied
  • Rechtsanwältin Michaela Porten-Biwer, Stellvertreterin
  • Rechtsanwalt Karl-Heinz Walter, Stellvertreter
  • Rechtsanwalt Hans-Christian Kutzner, Stellvertreter
  • Rechtsanwältin Astrid Lorenz, Stellvertreterin
  • Rechtsanwalt Peter Kröll, Stellvertreter
  • Rechtsanwalt Dr. jur. Andreas Dymke, Stellvertreter

 

Beauftragte der Arbeitnehmer

  • Simone Quint, Mitglied
  • Katharina Sartoris, Mitglied
  • Nicole Becker-Waste, Mitglied
  • Tina Hertzigkeit-Jung, Mitglied
  • Alica Kassube, Mitglied
  • Steffan Berges, Mitglied - Vorsitzender
  • Nicole Kaiser, Stellvertreterin
  • Horst-Reiner Enders, Stellvertreterin
  • Dorit Falkenberg, Stellvertreterin
  • Klaus Roos, Stellvertreterin
  • Melanie Stadler, Stellvertreterin
  • Silvia Schreiber, Stellvertreterin

 

Vertreter der Lehrer an den Berufsbildenden Schulen

  • OStRin Corinna Jonas, Mitglied
  • OStR Karsten Gohr, Mitglied
  • OStRin Susanne-Nicole Jehle, Mitglied
  • StR Stefan Valler, Mitglied
  • OStRin Karin Kiefer, Stellvertreterin
  • OStRin Nadja Kirch, Stellvertreterin
  • OStRin Kirstin Zäck, Stellvertreterin
  • StD Markus Baldus, Stellvertreter

Schlichtung nach § 111 ArbGG

Zur Beilegung von Streitigkeiten zwischen Auszubildenden und Ausbildenden aus einem bestehenden Berufsausbildungsverhältnis hat die Rechtsanwaltskammer Koblenz nach § 111 ArbGG als für Rechtsanwaltsfachangestellten zuständige Stelle einen Schlichtungsausschuss eingerichtet.

Die Verfahrensordnung für den Schlichtungsausschuss nach § 111 ArbGG

Die Verfahrensordnung für den Schlichtungsausschuss nach § 111 ArbGG finden Sie hier.

Mitglieder des Schlichtungsausschuss
  • RA Karl-Heinz Walter, Trier
  • RAin Sabine Peruche, Koblenz
  • BV Hans Müller, Koblenz
  • Steffan Berges, Uelversheim

Fallbroschüre für Rechtsanwaltsfachangestellte 1-3 Ausbildungsjahr

Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten

Die Fallbroschüre gibt den Auszubildenden über die gesamte Ausbildungszeit hinweg zahlreiche Übungen für den schulischen Ausbildungsteil und für die Ausbildungspraxis an die Hand und dient damit auch der Anwendung in den Ausbildungskanzleien.

Sie ist so konzipiert, dass sie den Auszubildenden und deren Ausbildern, gerade vor dem Hintergrund der zunehmenden Spezialisierung vieler Kanzleien, praxis- und prüfungsgerechte Übungen auch in solchen Rechtsbereichen anbietet, die in der jeweiligen Ausbildungskanzlei möglicherweise gar nicht oder nur selten anfallen.

Die Fallbroschüre ist von der Rechtsanwaltskammer Sachsen vor einigen Jahren entwickelt worden und dort auch Bestandteil des sächsischen Lehrplanes. Die Fallbroschüre wird jährlich aktualisiert und kontinuierlich erweitert.

Die Rechtsanwaltskammer Koblenz verschickt einmal im Jahr an die Berufsbildende Schulen diese Fallbroschüren zur Verteilung an die Auszubildenden.