ONLINE-SEMINAR: Aktuelles – Schnittstelle Arbeits- und Sozialrecht (Nr. 2126)

25. Januar 2021, 09:00 - 15:00 Uhr

Inhalt:

Praxis-Update: Sozialrechtliche Folgen bei vorzeitiger Beendiung von Arbeitsverhältnissen (2,5h)

 

• Sicherung des ALG I-Anspruchs, insb. Vermeidung von Sperrzeiten (§ 159 SGB III)

• Neue Kasuistik zum „wichtigen Grund“ und zur „besonderen Härte“

• Wege aus der Anspruchsminderung (§ 148 SGB III)

• Ruhen wegen Entlassungsentschädigung (§ 158 SGB III)

• Die wichtigsten Folgen für andere Bereiche der So-zialversicherung (KV, RV, ALG I)

• „Corona-Update“ zu Fragen der Antragstellung bei ALG I und Vermögensprüfung beim ALG II

 

Das SGB II-Folgemandat: Effektiver Vermögens- und Einkommensschutz nach Ausschöpfung des ALG I-Anspruchs bei ALG-II-Aufstockern (2,5h)

 

• Typische Probleme aus der erstinstanzlichen Praxis (zB Darlehen vs. Schenkung)

• Schonvermögen / Vermögensfreibeträge, insb. Schutz der selbstgenutzten Immobilie

• Anrechnungsfreie Einkommensarten/Absetzungen/Einkommensfreibeträge

• Probleme der Einkommensanrechnung bei selb-ständiger Tätigkeit, insb. bei Anerkennung von Be-triebsausgaben

• Wenn das Jobcenter Finanzamt spielt:  Anwendung der Richtsatzsammlung des Bundesministeriums der Finanzen im Bereich des SGB II?

• „Corona-Update“ zur Aussetzung der Vermögens-prüfung / Berücksichtigung der Unterkunftskosten

 

 

Hinweis: Fortbildungsveranstaltung i.S.v. § 15 FAO (5 Std.) für Fachanwälte für Arbeits- und Sozialrecht

Veranstaltungsort: INTERNET
Themenbereiche:
> Arbeitsrecht
> Sozialrecht
Referenten:
> Dr. Jens Michel, Vors. Richter am Sozialge­richt Berlin
Gebühr
170,00 €
Verfügbarkeit und Buchung
8
Plätze frei
Teilnehmeranzahl gesamt: 30
Anmelden