Der Versorgungsausgleich – Die Entwicklung der Rechtsprechung zum Versorgungsausgleich (Nr. 2060)

28. August 2020, 09:30 - 16:30 Uhr
Mainz

Inhalt:

Themenschwerpunkte:

• Neues zur Bestimmung der Kapitalwerte und Bewertung von Versorgungen;

• Die Kontrolle des ‚angemessenen Teilungsergebnisses‘;

• Abänderung und schuldrechtlicher Versorgungsausgleich – praktische Bewältigungsstrategien für Anwälte und            

  Richter;

• Vergleichen und Vergleiche anregen – Risiken und Möglichkeiten;

• Versorgungsausgleich & Tod

o Die Hinterbliebenenversorgung der/des ‚Ex‘ im Versorgungsausgleich;

o Anpassung und Abänderung bei Tod eines Beteiligten

• Verschiedenes

 

Hinweis: Fortbildungsveranstaltung iSv § 15 FAO (6 Std.) für Fachanwälte für  Familienrecht

 

Sollte am 28.8.2020 keine PRÄSENZ möglich sein, wird das Seminar als ONLINE-SEMINAR durchgeführt.

 

Veranstaltungsort: Erbacher Hof Grebenstraße 24 55116 Mainz
Themenbereiche:
> Familienrecht
Referenten:
> Jörn Hauß
Gebühr
165,00 €
Verfügbarkeit und Buchung
6
Plätze frei
Teilnehmeranzahl gesamt: 25
Anmelden