Aktuelle Entwicklungen des Wirtschaftsstrafrechts und seiner Bezüge zum Handels-und Gesellschaftsrecht (Nr. 1876)

6. Mai 2019, 12:00 - 18:00 Uhr
Mainz

- Kooperationsveranstaltung mit dem Ministerium der Justiz, Mainz -

 

 

Inhalt:

Zurechnungsprobleme bei Wirtschaftsdelikten sowie Unternehmensstrafrecht und ordnungswidrigkeitenrecht

• Aktuelle Fragen des materiellen Wirtschaftsstrafrechts,

u.a.

 

Bestechung ausländischer Amtsträger im internationalen Geschäftsverkehr

• Strafprozessuale und verfahrenstaktische Probleme bei der Bewältigung komplexer Wirtschaftsstrafverfahren

 

 

Hinweis: Fortbildungsveranstaltung iSv § 15 FAO (5 Std.) für Fachanwälte für Straf- und Insolvenzrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht

Veranstaltungsort:
Ministerium der Justiz Mainz
Ernst-Ludwig-Straße 3
55116 Mainz
Themenbereiche:
> Insolvenzrecht
> Strafrecht
> Handels- und Gesellschaftsrecht
Referenten:
> Ulrich Busch-Gervasoni, leitender Oberstaatsanwalt, Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt a.M.
Gebühr
149,00 €
Verfügbarkeit und Buchung
2
Plätze frei
Teilnehmeranzahl gesamt: 15
Anmelden