„Gewaltverbrechen – wie gehen wir mit Tätern und Opfern um?“

Podiumsdiskussion am 24.10.2018, Mainz, Erbacher Hof

Teilnehmer:

Hans Holzhaider, Gerichtsreporter Süddeutsche Zeitung

Gabriele Karl, Gründerin des Vereins „Opfer gegen Gewalt“

Harald Kruse, Leitender Oberstaatsanwalt, Staatsanwaltschaft Koblenz

Prof. Dr. Norbert Nedopil, Forensischer Psychiater, Universität München

Volker Schröder, Strafverteidiger

Moderation:

JR Dr. Andreas Ammer, Mitglied des Präsidiums der Rechtsanwaltskammer Koblenz

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht

Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des Deutschen Anwaltsvereins