Allgemeine Bedingungen der Anmeldung

  • Jede Anmeldung ist verbindlich.
  • Die Teilnahmegebühr ist mit der schriftlichen Anmeldung per Verrechnungsscheck
    oder Überweisung auf die u. g. Bankverbindung fällig. Sie enthält keine Mehrwertsteuer.
  • Im Falle einer schriftlichen Absage durch den Seminarservice der RAK Koblenz wird die Gebühr
    zurückerstattet. Bei Absage oder Nichterscheinen eines Teilnehmers erfolgt keine
    Rückvergütung der Gebühr.
  • Sollte eine Mahnung erforderlich sein, wird ab der 2. Mahnung eine Mahngebühr i. H. v. 50
    Euro fällig (Beschluss der Kammerversammlung vom 05.06.2013).
  • Eine gesonderte Anmeldebestätigung und Rechnung erfolgt nicht.
    Nur, wenn Änderungen der o. g. Konditionen erfolgen, werden die angemeldeten Teilnehmer
    benachrichtigt.
  • Die Berücksichtigung der Anmeldung erfolgt nach der Reihenfolge ihres Eingangs.
  • Sollte die maximale Teilnehmerzahl überschritten werden, wird versucht, den darüber hinaus
    eingegangenen Anmeldungen bei einem weiteren Termin die Teilnahme zu ermöglichen.
  • Die Veranstaltungen finden – soweit nicht abweichend genannt – im Fortbildungszentrum bei
    der Rechtsanwaltskammer Koblenz, in der Rheinstraße 20, 56068 Koblenz, statt.
  • Wir weisen daraufhin, dass die personenbezogenen Daten gespeichert werden.

Rheinstraße 20 – 24, 56068 Koblenz, Telefon: 02 61 / 3 03 35 – 40, Telefax: 02 61 / 3 03 35 – 66

Bankverbindung:
Fort- und Weiterbildung / BgA, Sparkasse Koblenz, BLZ: 570 501 20, Kto.-Nr.: 35 007 418
IBAN: DE36 5705 0120 0035 0074 18
SWIFT-BIC: MALADE51KOB

Allgemeine Bedingungen